TV Eiche Grüne 1891 e.V.
TV Eiche Grüne 1891 e.V.

Volleyball Herren

Nachholspiel 4. Herren Stadtliga Dortmund am 05.09.2019, TH Auf der Emst:

Männerteam macht den Aufstieg perfekt!

 

Glückwunsch an die Eiche-Männer! Nach einer äußerst holprigen Saison mit vielen personellen Problemen, aber auch einer ganzen Reihe von Spielverlegungen durch gegnerische Teams, konnte im „Nachsitzen“ nun doch der Aufstieg in die 3. Dortmunder Standliga gefeiert werden. Das mehrfach verlegte und vor den Sommerferien unter strittigen Umständen ausgefallen Spiel gegen die SG Massen musste die Entscheidung bringen. Aufgrund des engen Tabellenstandes war die Ausgangslage einfach: Der Sieger steigt als Tabellenzweiter auf, der Verlierer muss sich mit den 3. Platz begnügen. Da die SG mit der ganzen Kapelle aufspielte, hatte Eiche zu Beginn einen schweren Stand, fand aber nach und nach immer besser in die Partie. Beim 17:17 deutete sich eine enge Schlussphase an, Eiche konnte dann aber auf 23:18 wegziehen und gewann den Satz. Mit Hilfe starker Aufschläge von Christoph Claas und Bernd Kaiser schraubte Eiche den Spielstand auf 12:1, die SG kam zwar noch mal auf (13:9), konnte aber an der 2:0-Satzführung nichts mehr ändern. Nach 4:7-Rückstand erkämpfte sich Eiche auch im dritten Satz Vorteile. Der Block und die Abwehr standen gut (17:14), so dass Massens Angreifer kaum zum Zuge kamen. Die Gäste wurden zunehmend nervöser, so dass der verdiete 3:0-Sieg nicht mehr in Gefahr geriet.

 

TV Eiche: Robin Beisheim, Bero Böhn, Cyrill Blümer, Christoph Claas, Noah Dünninghaus, Bernd Kaiser, Matteos Kollias, Thomas Pitzer, Heiko Schmerbeck, Bernd Spickenheier, Dirk Stuckholz.

10. Spieltag 4. Stadtliga Dortmund Männer am 26.06 2019 in Lünen:

Gute Leistung beim vorläufigen Saisonfinale!

   DJK Brambauer - TV Eiche Grüne  0:3 (14:25, 17:25, 15:25).

(kai) Mit einem letztlich klaren 3:0-Erfolg schlossen die Eiche-Männer die Saison ab und wahrten damit Chancen auf den zweiten Platz. Da inzwischen feststeht, dass das ausgefallene Spiel gegen die SG Massen nachzuholen ist, wird es am Donnerstag, 5 September, Spielbeginn ca. 20 Uhr ein Finale um den 2. Platz geben. Bis dahin wird vermutlich auch feststehen, ob es dabei um den Aufstieg geht oder wie im Vorjahr nur er erste aufsteigen wird.

In Lünen traten unsere Männer mit einer dünnen Besetzung ab, die noch von zwei Frauen (Vielen Dank!) ergänzt wurde. Eiche schlug sich aber sehr gut und gewann den ersten Satz deutlich. Die DJK steigerte sich im zweiten Satz und brachte unser Team bis Mitte des Satzes in Bedrängnis, am Ende setzte sich aber die technisch bessere Mannschaft durch. Auch der dritte Satz ging klar an Eiche, so dass das möglicherweise noch entscheidende Satzverhältnis nicht belastet wurde.

TV Eiche Grüne: Bero Böhn, Cyrill Blümer, Noah Dünninghaus, Bernd Kaiser, Matteos Kollias, Dirk Stuckenholz.

 

 

9. Spieltag 4. Stadtliga Dortmund Männer am 24.06 2019 in Dortmund:

Drei Punkte aus dem Knast entführt!

   JVA Dortmund - TV Eiche Grüne  0:3 (7:25, 22:25, 21:25).

(kai) Am Ende war das Eiche-Team froh, dass es ohne Satzverlust aus der JVA Dortmund entlassen wurde! Nach dem klaren ersten Satz, im dem ein Großteil der Punkte durch Aufschläge erzielt wurde, hatten die Grüner große Mühe mit den um jeden Ball fightenden JVA-Insassen. So lief Eiche im zweiten Satz lange einem 1:7-Rückstand nach, ehe der Satz in der Schlussphase noch gewonnen wurde. Etwas besser schien der dritte Satz zu laufen, trotz 15:9-Vorsprung wurde es am Ende noch einmal eng 21:21, ehe der 3:0-Sieg feststand. 

TV Eiche Grüne: Robin Beisheim, Cyrill Blümer, Christoph Claas, Marc Dünninghaus, Bernd Kaiser, Matteos Kollias, Dirk Stuckenholz.

 

 

8. Spieltag 4. Stadtliga Dortmund Männer am 18.06 2019 in Dortmund-Brechten:

Beim Meister gab es nichts zu holen!

   TV Brechten - TV Eiche Grüne  3:0 (25:16, 25:19, 25:20).

(kai) Beim Tabellenführer hätten die Grüner schon eine Topleistung gebracht und etwas Zählbares mitzunehmen. Leider gelang es vor allem im Angriff nicht, die gewohnt sicher agierenden Gastgeber unter Druck zu setzen. Stattdessen wurden viele Bälle ins Netz und ins Aus gespielt. So gingen die Sätze eins und zwei deutlich an Brechten, erst Ende des zweiten Satzes gelang noch etwas Ergebniskosmetik, der zwischenzeitliche Rückstand war aber uneinholbar hoch. Zu Beginn des dritten Satzes wurde dann fleißig gepunktet, der Vorsprung war Mitte des Satzes jedoch wieder aufgebraucht. Eiche wehrte sich jetzt nach Kräften gegen die Niederlage, kam über 20 Punkte aber nicht hinaus.. 

TV Eiche Grüne: Robin Beisheim, Marc Dünninghaus, Noah Dünninghaus, Bernd Kaiser, Matteos Kollias, Thomas Pitzer, Heiko Schmerbeck, Dirk Stuckenholz.

 

 

7. Spieltag 4. Stadtliga Dortmund Männer am 12.06 2019 in Holzwickede:

Deutliche Revanche gegen Holzwickede

   VV Holzwickede - TV Eiche Grüne  0:3 (13:25, 19:25, 17:25).

(kai) Durch eine Reihe von Verlegungen fand das Hinspiel gegen Holzwickede sechs Tage nach dem Rückspiel statt. Die Eiche-Männer waren Diesmal deutlich besser besetzt und ließen den Gastgebern letztlich keine Chance. Nach dem am Ende klaren ersten Satz wurde es im zweiten Satz bei 16:18 für den VVH eng. Eine Auszeit brachte aber wieder Ruhe in die Aktionen, so dass der Satz noch sicher gewonnen wurde. Im dritten Satz setzte Eiche sich dann frühzeitig ab und gewann deutlich. . 

TV Eiche Grüne: Robin Beisheim, Cyrill Blümer, Christoph Claas, Noah Dünninghaus, Bernd Kaiser, Matteos Kollias, Thomas Pitzer, Heiko Schmerbeck, Dirk Stuckenholz.

 

6. Spieltag 4. Stadtliga Dortmund Männer am 10.06 2019 in der Saathalle:

Eiche wartete vergeblich!

  TV Eiche Grüne – SG Massen 3:0 (SG Massen nicht angetreten).

(kai) Die Eiche-Männer warteten vergeblich auf den Gast aus Unna. Da die Terminvereinbarung aus Grüner Sicht eindeutig war, gehen wir von einer Wertung zugunsten unserer Mannschaft aus. Die SG Massen hat jedoch Protest eingelegt, die endgültige Entscheidung steht noch aus.    

 

5. Spieltag 4. Stadtliga Dortmund Männer am 06.06 2019 Turnhalle Auf der Emst:

Unglückliche Niederlage für das Eiche-Team

   TV Eiche Grüne – VV Holzwickede  2:3 (21:25, 25:12, 25:23, 23:25, 10:15).

(kai) Da die Eiche-Männer nur eine Notbesetzung von gerade sechs Spielern aufbieten konnte, durften die Grüner mit dem Punktgewinn durchauszufrieden sein. Da bei 23:19-Führung im vierten Satz der Sieg zum Greifen nahe war, waren die Spieler dennoch enttäuscht. Im ersten Satz brauchte die Mannschaft einige Zeit, um die passenden Laufwege und Aufstellungen zu finden. Danach klappe es aber überraschend gut, so dass die Sätze zwei und drei mehr oder weniger hoch gewonnen wurden. Im vierten Satz lief es nach ausgeglichenem Beginn auf einen Eiche-Sieg hinaus. Nach dem 23:19 wollte aber nichts mehr gelingen, so dass des doch noch in den Tiebreak ging. Auch hier war bei 9:7-Führung alles drin, am Ende triumphierten jedoch die eingespielteren Gäste. 

TV Eiche Grüne: Christoph Claas, Felix Claas, Bernd Kaiser, Thomas Pitzer, Heiko Schmerbeck, Dirk Stuckenholz.

 

4. Spieltag 4. Stadtliga Dortmund Männer am 18.02 2019 in Unna:

 

Eiche-Herren ganz ganz schwach!

   SG Massen - TV Eiche Grüne  3:0 (25:16, 25:12, 25:21).

(kai) Mit einer ganz schwachen Leistung kassierten unsere Männer ihre bislang höchste Niederlage. Das lässt sich auch nicht durch die personellen Schwächungen erklären, denn er stimmte weder spielerisch noch kämpferisch. So hatten die Gastgeber über weite Strecken leichtes Spiel. Immer wenn sich bei Eiche Lichtblicke zeigten, folgten dumme Fehler, wenn nicht half der Massener Schiedsrichter seinem Team. Erst im dritten Satz bäumten sich die nach hohem Rückstand auf, da war es für eine Wende aber schon zu spät.

TV Eiche Grüne: Cyrill Blümer, Bero Böhn, Alexander Hingst, Bernd Kaiser, Tobias Mautsch, Thomas Pitzer, Heiko Schmerbeck, Dirk Stuckenholz.

 

3. Spieltag 4. Stadtliga Dortmund Männer am 17.01 2019 Turnhalle Auf der Emst:

 

Knappe Niederlage gegen den Absteiger

   TV Eiche Grüne – TV Brechten  2:3 (18:25, 25:21, 25:22, 16:25, 10:15).

(kai) Gegen den Absteiger aus der 3. Stadtliga kassierten die Eiche-Männer ihre erste Saisonniederlage und ihre erste Heimniederlage überhaupt. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und es entwickelte sich ein Spiel auf ordentlichem Niveau. Die Gäste aus Brechten spielten sehr konstant und nutzen eine schwache Phase der Grüner um den ersten Satz zu gewinnen. Danach steigerte sich Eiche kämpferisch und erspielte sich leichte Vorteile, die mit dem Gewinn des zweiten und dritten Satzes belohnt wurden. Brechten gab sich aber längst nicht geschlagen und kam in der Folgezeit mit den Angriffen wieder besser durch. Eiche verlor den dritten Satz relativ klar und hatte auch im fünften Satz Probleme. Eine Zwischenspurt machte noch mal Hoffnung, am Ende blieb es aber bei nur einem Punkt.

TV Eiche Grüne: Robin Beisheim, Cyrill Blümer, Bernd Kaiser, Matheos Kollias, Tobias Mautsch, Thomas Pitzer, Heiko Schmerbeck, Bernd Spickenheier.

2. Spieltag 4. Stadtliga Dortmund Männer am 03.12 2018 in Dortmund:

 

Eiche-Männer gewinnen im Knast

   JVA Dortmund - TV Eiche Grüne  0:3 (11:25, 14:25, 19:25).

(kai) Auch im zweiten Saisonspiel blieben unsere Männer ohne Satzverlust und übernahmen aufgrund des besseren Ballverhältnisses wieder die Tabellenführung vor dem punkt- und satzgleichen TV Brechten. Im Dortmunder Knast war Eiche erwartungsgemäß die bessere Mannschaft und hatte im ersten Satz kaum Mühe. Das JVA-Team kämpfte aber um jeden Ball und war im zweiten Satz schon deutlich besser, während unsere Mannschaft sich ihrer Sache etwas zu sicher war. Erst in der Endphase des Satzes legte Eiche zu und gewann deutlich. Eine hohe Fehlerquote und wenig Bewegung in der Abwehr erlaubte den Gastgebern im dritten Satz eine Führung, die bis zum 14:14 hielt. Eiche musste sich am Ende noch ordentlich bemühen, um den Satzverlust zu verhindern.

 

TV Eiche Grüne: Cyrill Blümer, Christoph Claas, Noah Dünninghaus, Carsten Frage, Alexander Hingst, Bernd Kaiser, Heiko Schmerbeck.

1. Spieltag 4. Stadtliga Dortmund Männer am 4.10 2018 Turnhalle Auf der Emst:

 

Eiche-Männer mit lockerem Saisonstart

   TV Eiche Grüne – DJK SuS Brambauer  3:0 (25:4, 25:12, 25:16).

(kai) Nachdem der zweite Tabellenplatz der Vorsaison leider nicht zum erhofften Aufstieg in die 3. Liga gereicht hatte, wollen die Eiche-Männer einen weiteren Anlauf in Richtig Aufstieg unternehmen. Der Gast aus Lünen stellt dabei sicher keine Konkurrenz dar und dürfte wie im Vorjahr einen der hinteren Plätze belegen. Den sehr konzentriert beginnenden Gastgebern reichten gute Aufschläge und eine solide Abwehr zu einer schnellen Führung, die nach und nach bis auf 25:4 ausgebaut wurde. Die spielerische Überlegenheit bleib auch in den Sätzen zwei und drei erhalten, Eiche leistete sich jetzt aber mehr Fehler und hatte zudem Probleme mit einigen starken Aufschläge der Gäste. Am sicheren 3:0-Erfolg änderte das nichts mehr, ein erster Formtest wird aber erst das nächste Spiel bei der SG Massen sein. Sein Comeback im Eiche-Dress feierte Cyrill Blümer, der sich als Zuspieler für weitere Einsätze empfehlen konnte.

 

TV Eiche Grüne Herren: Cyrill Blümer, Christoph Claas, Marc Dünninghaus, Noah Dünninghaus, Carsten Frage, Alexander Hingst, Bernd Kaiser, Matheos Kollias, Bernd Spickenheier.

Herrenteam:

Spielklasse:            Stadtliga Dortmund (voraussichtlich 4. Liga)

Aussichten:             Nach der tollen Auftakt-Saison in der 4. Stadtliga mit nur einer Niederlage und dem 2. Tabellenplatz, hatten sich die Grüner Männer bereits über den Aufstieg in die 3. Liga gefreut. Durch zwei zurückziehende Teams werden jetzt die Klassenstärken angepasst, so dass voraussichtlich nur die Meister aufsteigen. Wenn es so kommt, nimmt Eiche einen neuen Anlauf und möchte Eiche natürlich wieder oben mitspielen.

Übungsleiter:           Bernd Kaiser.

Trainingszeit:           Dienstag, 20.00 - 22.00 Uhr, Saathalle

Druckversion Druckversion | Sitemap
© T. V. Eiche Grüne 1891 e. V.