TV Eiche Grüne 1891 e.V.
TV Eiche Grüne 1891 e.V.

Volleyball Damen

Im Bild zu sehen sind (stehend von links): Co-Trainer Matheos Kollias, Maja Vetter, Nantje Hahne, Melina Maier, Anna Bioly, Anna Hölscher, Emely Markmann, Trainer Heiko Schmerbeck sowie vorne Lina Claaßen, Annika Neumann, Meike Schröder, Vanessa Schlüß, Lara Bölling, Annika Petsching (im Bild fehlt Sophie Apprecht).

11. Spieltag Frauen Volleyball Bezirksklasse 17 am 08.02.2020 in Iserlohn:

 

Klare Niederlage gegen Sümmern

   DJK Sümmern II - TV Eiche Grüne  3:0 (25:9, 25:10, 25:16).

(kai) Gegen den Tabellenzweite konnte Eiche Grüne nicht an die gute Leistung aus dem Hinspiel anknüpfen und verlor verdient. Während die DJK-Reserve durch den Derby-Sieg auf Relegationskurs liegt, bleibt es für die Grünerinnen beim Mittelfeldplatz. Trainer Heiko Schmerbeck musste u.a. auf die Stammkräfte Pia Feldmann und Vanessa Schlüß verzichten und sein Team auf mehreren Positionen umstellen. Eiche kam dadurch gar nicht ins Spiel und überließ der DJK die Initiative. So gingen die ersten beiden Sätze deutlich an die Gastgeberinnen, die Eiche immer wieder in Verlegenheit brachten. Erst im dritten Satz kam Grüne etwas besser ins Spiel, die Eigenfehlerquote blieb ab zu hoch, um die überlegene Mannschaft von Trainer Torsten Caßel ernsthaft in Bedrängnis zu bringen.

 

TV Eiche Grüne: Sophie Apprecht, Anna Bioly, Lina Claaßen, Lana Gottlieb, Emely Markmann, Annika Neumann, Annika Petsching, Meike Schröder, Maja Vetter.

10. Spieltag Frauen Volleyball Bezirksklasse 17 am 01.02.2020 in Holzwickede:

 

Knappe Niederlage im Lokalderby

   TV Eiche Grüne – Letmather TV II  2:3 (23:25, 25:21, 25:21, 22:25, 14:16).

(kai) In einem spannenden Derby der beiden Tabellennachbarn setzte sich nach fünf knappen Sätzen die Zweite des Letmather TV gegen den TV Eiche durch. Letmathe hatte den besseren Start, führte deutlich, Eiche kämpfte sich aber ins Spiel zurück und hätte den Satz beinahe noch gedreht. Jetzt waren die Grünerinnen im Spiel und sicherten sich den lange umkämpften zweiten Durchgang in der Schlussphase. Das brachte Sicherheit in die Aktionen, so dass der dritte Satz nach hoher Führung recht sicher an den TVE ging. Das Team von Trainer Gunnar Stenzel wurden im vierten Satz aber stärker, brachte Eiche in Verlegenheit und glich zum 2:2 aus. Der Entscheidungssatz war von Beginn an eng und blieb bis zum Schuss offen. Das glücklichere Ende hatte letztlich der LTV der damit den dritten Tabellenplatz verteidigte.

 

TV Eiche Grüne: Anna Bioly, Lina Claaßen, Pia Feldmann, Annika Neumann, Annika Petsching, Vanessa Schlüß, Maja Vetter.

9. Spieltag Frauen Volleyball Bezirksklasse 17 am 25.01.2020 in Iserlohn-Hennen:

 

Erwartete Niederlage gegen den Spitzenreiter!

   VV Holzwickede II - TV Eiche Grüne  3:0 (25:19, 25:12, 25:11).

(kai) Wie erwartet war gegen den verlustpunktfreien Spitzenreiter nicht viel zu holen. Das Grüner Team zeigte sich aber hoch motiviert und startete gut ins Spiel. Eiche blieb lange dran und konnte den ersten Satz ausgeglichen gestalten, am Ende setzte sich aber die favorisiere Mannschaft durch. Ab dem zweiten Satz wurde der Leistungsunterschied deutlicher. Trainer Heiko Schmerbeck attestierte seiner Mannschaft eine gute Leistung, musste die Überlegenheit des VVH aber anerkennen. Trotz einer klaren Steigerung gegen über dem Hinspiel gingen die Sätze zwei und drei letztlich klar verloren.

 

TV Eiche Grüne: Anna Bioly, Lina Claaßen, Pia Feldmann, Annika Neumann, Annika Petsching, Vanessa Schlüß, Maja Vetter.

8. Spieltag Frauen Volleyball Bezirksklasse 17 am 18.01.2020 in der Saathalle:

 

Perfekter Start in die Rückrunde!

   TV Eiche Grüne – VfK Balve  3:0 (25:19, 25:16, 28:28).

(kai) Mit dem zweiten Heimsieg innerhalb einer Woche konnten die Damen des TV Eiche auf den dritten Tabellenplatz vorrücken und sich zudem für die ärgerliche Niederlage aus dem Hinspiel revanchieren. Nach ausgeglichener Anfangsphase setzte sich das Team von Trainer Heiko Schmerbeck durch eine Aufschlagserie von Lana Gottlieb auf 17:12 ab und spielte den Satz sicher zu Ende. Im zweiten Satz war Eiche die klar bessere Mannschaft, machte ordentlich Druck im Angriff und ging nach Aufschlagserien von Annika Petsching und Vanessa Schlüß mit 15:6 in Führung. Jetzt hatten die Gastgeberinnen alles im Griff und steuerten im dritten Satz über 17:11 und 21:14 einem klaren Sieg entgegen. Der VfK kam aber noch einmal ins Spiel, holte Punkt für Punkt auf und ging mit 23:22 in Führung. Grüne wehrte in der nervösen Endphase zwei Satzbälle ab und verwandelte den zweiten Matchball zum 3:0-Erfolg.

 

TV Eiche Grüne: Sophie Apprecht, Anna Bioly, Lara Bölling, Lina Claaßen, Lana Gottlieb, Nantje Hahne, Annika Neumann, Annika Petsching, Vanessa Schlüß, Maja Vetter.

7. Spieltag Frauen Volleyball Bezirksklasse 17 am 12.01.2020 in der Saathalle:

 

Wichtige Punkte gegen den Abstieg!

   TV Eiche Grüne – EVC Massen III  3:1 (25:18, 21:25, 25:6, 25:10).

(kai) Durch den letztlich deutlichen 3:1-Sieg über Schlusslicht Massen gelang dem unserer „Ersten“ der Sprung auf Platz vier und ein großer Schritt in Richtung Klassenerhalt. Zum Hinrundenschluss waren die Gastgeber über weite Strecken der Partie überlegen. Eiche ging durch eine Aufschlagserie von Anna Bioly mit 6:0 in Führung und gab den Vorsprung nicht mehr aus der Hand. Im zweiten Satz schlichen sich Fehler im Aufschlag und in der Aufschlagannahme ein, die der EVC zum Satzgewinn nutze. Wie unnötig der Satzverlust war, zeigte sich im weiteren Verlauf: Eiche agierte wieder druckvoller und zwang die Unnaerinnen mit gelungenen Spielzügen zu Fehlern. Über 13:1 und 17:4 ging der Satz klar an das Team von Trainer Heiko Schmerbeck. Als Lana Gottlieb zu Beginn des vierten Satzes eine Aufschlagserie zum 14:0 hinlegte, war die Partie entschieden.

 

TV Eiche Grüne: Sophie Apprecht, Anna Bioly, Lara Bölling, Lina Claaßen, Pia Feldmann, Lana Gottlieb, Nantje Hahne, Annika Neumann, Annika Petsching, Vanessa Schlüß, Maja Vetter.

6. Spieltag Frauen Volleyball Bezirksklasse 17 am 15.12.2019 in Iserlohn-Hennen:

 

Knappe Niederlage gegen den Mitaufsteiger!

   SC Hennen III - TV Eiche Grüne  3:2 (15:25, 25:23, 12:25, 25:18, 15:13).

(kai) In der Partie der beiden Kreisliga-Aufsteiger hatten die Gastgeberinnen am Ende knapp die Nase vorn. Den besseren Start erwischte allerdings die Mannschaft von Trainer Heiko Schmerbeck, die den ersten Satz sicher gewann und auch bis weit in den zweiten Satz deutlich führte. Dann schlichen sich jedoch Fehler ein, die der SCH nutzte, zum 23:23 ausglich und den Satz noch drehte. Eiche kam im dritten Satz aber schnell wieder zurück und ließ dem Team von Trainer Christian Rabe keine Chance. Zwei Aufschlagserien entschieden den vierten Satz schnell zugunsten der SC-Mädchen, die Grüner Aufholjagd kam zu spät. Im Gegensatz zu bisherigen Spielverlauf war der Entscheidungssatz völlig ausgeglichen. Nach 13:13 entschieden zwei glückliche Bälle die Partie für die Gastgeberinnen, Eiche konnte sich über den einen Punkt nicht wirklich freuen. Ein Sonderlob des Trainers ging an Meike Schröder und Lina Claaßen, die zugunsten ihrer Mitspielerinnen auf einen Einsatz verzichteten, ihr Team aber fünf Sätze lang anfeuerten.

 

TV Eiche Grüne: Sophie Apprecht, Anna Bioly, Lara Bölling, Pia Feldmann, Lana Gottlieb, Nantje Hahne, Anna Hölscher, Emely Markmann, Annika Neumann, Henrike Neumann, Vanessa Schlüß, Maja Vetter.

4. Spieltag Frauen Volleyball Bezirksklasse 17 am 16.11.2019 in der Saathalle:

Eiche erkämpft sich den zweiten Sieg!

 

   TV Eiche Grüne – DJK Sümmern II  3:2 (25:15, 23:25, 12:25, 25:10, 15:6).

(kai) Nach dem zweiten Sieg ist der schwache Saisonstart der Grüner Volleyballerinnen überwunden und der Anschluss an das Tabellenmittelfeld wieder hergestellt. Gegen die noch ungeschlagenen Gäste entwickelte sich eine spannende Partie, die zwei Mal eine Wendung nahm. Nach dem sichereren Start-Ziel-Sieg im ersten Satz, sah das Team von Trainer Heiko Schmerbeck auch im zweiten Satz wie der klare Sieger aus. Mit druckvollen Aktionen hatte sich Eiche bis auf 20:12 abgesetzt, verpasste es danach aber, den Sack zuzuschnüren. Die DJK holte auf und drehte den Satz nach 18:23 mit sieben Punkten in Serie noch um. Jetzt ging bei Eiche gar nichts mehr: Sümmern startete mit 10:0 in den dritten Satz und brachte den Vorsprung sicher durch. Der vierte Satz gehörte dann, erneut überraschend deutlich, wieder den Gastgeberinnen, die sich in die Partie zurückkämpften und mit viel Selbstvertrauen in den Entscheidungssatz starteten. Mit Vanessa Schlüß am Aufschlag gelang ein schnelles 10:0, womit die Partie entschieden war.

 

TV Eiche Grüne: Sophie Apprecht, Anna Bioly, Lina Claaßen, Pia Feldmann, Lana Gottlieb, Nantje Hahne, Anna Hölscher, Emely Markmann, Vanessa Schlüß, Meike Schröder, Maja Vetter.

3. Spieltag Frauen Volleyball Bezirksklasse 17 am 09.11.2019 in Iserlohn-Hennen:

 

Erster Bezirksklassen-Sieg für Eiche!

   Letmather TV II – TV Eiche Grüne  0:3 (16:25, 21:25, 18:25).

(kai) Über den ersten Sieg nach dem Aufstieg in die Bezirksklasse freute sich das Team des TV Eiche Grüne. Im Derby gegen das gut in die Runde gestarteten Teams von Trainer Gunnar Stenzel gelang ein letztlich ungefährdeter 3:0-Sieg. Nach ausgeglichenem Beginn übernahm Eiche die Initiative und zog mit druckvollen Aufschlägen und Angriffen bis auf 22:9 weg, ehe der LTV noch etwas verkürzen konnte. Deutlich enger ging es im zweiten Durchgang zu, in dem Letmathe sicherer agierte und bis zum 20:21 dranblieb, ehe Eiche das bessere Ende hatte. Im dritten Satz spielte das Team von Heiko Schmerbeck, der mit der Leistung seiner Mannschaft sehr zufrieden war, seine Überlegenheit am Netz aus. Der LTV kämpfte gegen die drohende Niederlage, geriet aber über 7:12 mit 12:19 vorentscheidend in Rückstand und musste sich überraschend glatt geschlagen geben.

 

TV Eiche Grüne: Sophie Apprecht, Anna Bioly, Pia Feldmmann, Lana Gottlieb, Nantje Hahne, Anna Hölscher, Melina Maier, Annika Petsching, Vanessa Schlüß, Meike Schröder, Maja Vetter.

2. Spieltag Frauen Volleyball Bezirksklasse 17 am 28.09.2019 in Iserlohn-Sümmern:

 

Gegen Holzwickede ohne Siegchance

   VV Holzwickede – TV Eiche Grüne  3:0 (25:5, 25:11, 25:9).

(kai) Nichts zu holen gab es für die Volleyballerinnen des TV Eiche Grüne gegen die favorisierten VVH-Mädchen. Der stark ersatzgeschwächt angetretene Aufsteiger hatte von Beginn an mit den starken Aufschlägen und wuchtigen Angriffen des Gegners große Probleme und kam im ersten Satz gar nicht ins Spiel. Ab dem zweiten Satz gelang es immerhin phasenweise mitzuhalten. Obwohl ein Satzgewinn außer Reichweite war, zeigte sich Trainer Heiko Schmerbeck keinesfalls enttäuscht. Alle Spielerinnen haben im Rahmen ihrer Möglichkeiten ein gutes Spiel abgeliefert und bis zum Ende gekämpft. Mehr war in dieser Besetzung nicht zu erwarten. Ein Sonderlob gab es für Geburtstagskind Lara Bölling.

Gegen die Wertung der vor einer Woche beim VfK Balve verlorenen Partie haben die Grüner Protest eingelegt. Da das Spiel ohne Zustimmung erst eine Stunde später begonnen wurde, konnte Eiche nicht vollzählig durchspielen. Eine Entscheidung bleibt abzuwarten.

 

TV Eiche Grüne: Sophie Apprecht, Lara Bölling, Lina Claaßen, Melina Maier, Annika Neumann, Henrike Neumann, Annika Petsching, Meike Schröder, Maja Vetter.

1. Spieltag Frauen Volleyball Bezirksklasse 17 am 22.09.2019 in Balve:

 

Rückkehr in die Bezirksklasse mit Hindernissen

   VfK Balve – TV Eiche Grüne  3:0 (25:18, 25:19, 25:22).

 

(kai) Da das Spiel mit einer einstündigen Verspätung begann, konnten Spielerinnen unserer Mannschaft die Partie nicht zu Ende spielen. Da die Verzögerung durch den Ausrichter bzw. die Terminierung durch den Staffelleiter verursacht wurde, wurde gegen die Wertung des Spiels Protest eingelegt. Wir erwarten, dass das Spiel neu angesetzt wird.

6. Eiche-Saisonvorbereitungsturnier am 08.09.2019 in der Hemberghalle:

Tolles Turnier mit gleich drei Eiche-Teams!

 

Mit dem sechsten Platz unter den 16 teilnehmenden Teams waren die gastgebenden Volleyballerinnen des TV Eiche Grüne am Ende eines anstrengenden Tages sehr zufrieden. Der Bezirksklassen-Aufsteiger unterlag nach dem zweiten Platz in der Vorrunde im Viertelfinale erwartungsgemäß dem Bezirksligisten und späteren Turniersieger DJK BW Annen. In der Platzierungsrunde konnte die Mannschaft dann aber noch zulegen, gewann mit 2:1-Sätzen gegen DJK Sümmern II und verlor nur knapp gegen den VV Holzwickede. Auch die junge zweite Mannschaft konnte gefallen, hatte anfangs gegen körperlich überlegenen Mannschaften einen schweren Stand, spielte in der Platzierungsrunde aber gegen VV Schwerte V (2:1) und VfK Balve (1:2) deutlich stärker und belegte einen ordentlichen 10. Platz. Da Turnierleiter Bernd Kaiser eine kurzfristige Absage erhielt, wurde unmittelbar vor Turnierbeginn noch eine dritte Eiche-Mannschaft an den Start gebracht, die durch Spielerinnen der beiden anderen Mannschaften aufgefüllt wurde und daher außer Konkurrenz antrat, so dass die beiden Siege dieses Teams nicht in die Wertung eingingen. Im Finale lieferten sich die favorisierten Bezirksligisten DJK BW Annen und SuS Oberaden II ein spannendes Duell, das mit 15:13 im Entscheidungssatz an Annen ging. Im Spiel um Platz drei besiegte die SG Boelerheide den TV Asseln mit 2:0. Der veranstaltende TV Eiche freute sich über die durchweg positive Resonanz der Gäste, die sich in der Hemberghalle wohlfühlten. Da insbesondere die Vereine aus dem näheren Umkreis eine erfreulich große Anzahl von Volleyballfans mobilisierte, stimmte auch der Rahmen der durchweg gelungenen Veranstaltung.

 

Endstand:

1   DJK BW Annen

2   SuS Oberaden II

3   SG Boelerheide

4   TV Asseln

5   VV Holzwickede II

6   TV Eiche Grüne I

7   DJK Sümmern II

8   TuS Linscheid-Heedfeld

9   VfK Balve

10   TV Eiche Grüne II

11   VoR Paderborn V

12   VV Schwerte V

13   VV Schwerte VI

14   DJK Sümmern III

15   VV Holzwickede II

16   TV Eiche Grüne III (außer Konkurrenz)

Volleyball Damen I

In der Bezirksklasse etablieren

Nach einigen Rückschlägen in der letzten Zeit freut sich der TV Eiche über den sportlichen Aufstieg seines Frauenteams und die Rückkehr in die Bezirksklasse. Die Staffel 17 erfreut die Mannschaft außerdem mit kurzen Wegen und eine Reihe von Lokalderbys, da der Letmather TV, der SC Hennen und die DJK Sümmern ebenfalls in dieser Liga vertreten sind. Los geht es ausgerechnet gegen beim VfK Balve (So. 22.09.2019, 15 Uhr) gegen den unser Team im Relegationsspiel den Aufstieg perfekt gemacht hatte. Balve hat den BK-Platz als Nachrücker erhalten.

Da das Team weitgehend zusammenbleibt und mit Lana Gottlieb eine erfahrene Spielerin hinzukommt möchte die Mannschaft in der neuen Umgebung Fuß fassen. Saisonziel ist der Klassenerhalt, möglichst ohne „zittern“ in der Relegation. Dazu ist der sechste Platz erforderlich!

 

Heimspieltermine:

Sa. 16.11.2019, 15.00 Uhr:         Eiche I – DJK Sümmern II (Saathalle)

So. 12.01.2020, 14.00 Uhr:         Eiche II – EVC Massen III (Saathalle)

Sa. 18.01.2020, 15.00 Uhr:         Eiche II – VfK Balve (Saathalle)

Sa. 14.03.2020, 15.00 Uhr:         Eiche II – SC Hemmen III (Saathalle)

Volleyball Relegation zur Bezirksklasse 17 am 12.05.2019 in der Saathalle:

 

Jubel in der Saathalle - TV Eiche steigt in die Bezirksklasse auf!

   TV Eiche Grüne  – VfK Balve 3:1 (25:18, 25:19, 16:25, 25:14).

(kai) Die Volleyballerinnen des TV Eiche Grüne sind zurück in der Bezirksklasse! Durch einen letztlich ungefährdeten Sieg im Relegationsspiel über den VfK Balve vollendete das im letzten Sommer neuformierte Team eine gelungene Kreisliga-Saison. Da beide Seiten eine Menge Fans mobilisierten, war die Tribüne der Saathalle gut gefüllt. Die Gastgeberinnen kamen mit dem ungewohnten zunächst Rahmen besser zurecht und konnten sich nach ausgeglichenem Beginn (7:7) entscheidend auf 18:12 absetzen. Im zweiten Satz legte Vanessa Schlüß mit einer Aufschlagserie zum 6:0 den Grundstein zum Satzgewinn. Eiche hatte die Partie dank einer starken Abwehrleistung gut im Griff und konnte die Angriffe des in der zweiten Satzhälfte stärker werdenden VfK kontern. Der Bezirksklassensiebte gab sich aber längst nicht geschlagen und gewann nach einer weiteren Steigerung den dritten Durchgang nach 13:15-Rückstand verdient. Eiche-Trainer Heiko Schmerbeck fand in der Satzpause die passenden Worte, so dass sein Team über 10:5 auf 20:11 davonzog und den Aufstieg perfekt machte. Da die Mannschaft weitgehend zusammenbleibt und punktuell verstärkt wird, sieht sich der TV Eiche für die neuen Aufgaben gerüstet. Das aktuelle U16-Team rückt in die Kreisliga nach, so dass auch für den passenden Unterbau gesorgt ist.  

 

TV Eiche Grüne: Sophie Apprecht, Anna Bioly, Lara Bölling, Nantje Hahne, Anna Hölscher, Melina Maier, Emely Markmann, Annika Neumann, Annika Petsching, Vanessa Schlüß, Meike Schröder, Maja Vetter.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© T. V. Eiche Grüne 1891 e. V.