TV Eiche Grüne 1891 e.V.
TV Eiche Grüne 1891 e.V.

Volleyball Damen

TV Eiche Damen I hinten vlnr: Maja Vetter,  Annika Neumann, Annika Petsching, Sophie Apprecht, Lana Gottlieb, Nantje Hahne,  vorne vlnr: Lara Bölling, Yasmin Esfandiyari, Vanessa Schlüß, Pia Feldmann, Lina Claaßen, es fehlen: Meike Schröder und Emely Markmann (13.09.2020)

Bezirksklasse 17 –Frauen: 3. Spieltag am 03.10.2020 in der Saathalle:

Eiche I muss mit einem Punkt zufrieden sein!

 

DJK Sümmern II - TV Eiche Grüne II  3:2 (25:18, 21:25, 25:16, 24:26, 15:8).

Am Ende einer spannenden Fünfsatz-Partie war Sümmern die stärkere Mannschaft und setzte sich verdient durch. Beide Teams zeigten Höhen und Tiefen, so dass der Ausgang völlig offen war. Die DJK fand nach der Anfangsphase (8:8) etwas früher ins Spiel und setzte sich durch eine Aufschlagserie von Carolin Klopp entscheidend auf 22:13 ab. Auch im zweiten Satz ging die DKJ mit 7:1 in Führung, erlaubte sich dann aber Fehler, die der TV Eiche nutzte. Mit Lara Bölling am Aufschlag gelang der Ausgleich zum 8:8, eine weitere Serie von Annika Petsching zum 20:14 sorgte für die Vorentscheidung. Der dritte Satz ging über 14.2 und 20:7 dann eindeutig an Sümmern. Auch im vierten hatte Sümmern Vorteile (10:6), das personell geschwächte Eiche-Team ließ aber nicht locker, blieb dran und zeigte sich nach 20:23-Rückstand nervenstark. Im Tiebreak war bis 9:9 alles offen, eine Aufschlagserie von Chantal Jahner brachte die DJK dann aber die entscheidenden Vorteile.

 

TV Eiche I: Lara Bölling, Anna Bioly, Lina Claaßen, Yasmin Esfandiyari, Lana Gottlieb, Annika Petsching, Vanessa Schlüß, Maja Vetter.  

Bezirksklasse 17 –Frauen: 1. Spieltag am 13.09.2020 in der Saathalle:

Eiche I gewinnt das interne Auftaktspiel

 

TV Eiche Grüne – TV Eiche Grüne II 3:1 (25:13, 25:7, 25:27, 25:22).

Am Ende einer erst ab dem dritten Satz spannenden Partie ging die favorisierte Mannschaft von Trainer Heiko Schmerbeck als Sieger vom Feld, aber auch der unterlegene Kreisliga-Aufsteiger kann mit seiner Leistung unterm Strich zufrieden sein. Nach einer ausgeglichenen Startphase war es zunächst die „Erste“, die mit druckvollen Aufschlägen und variablen Angriffen das Spiel dominierte und Eiche II in die Defensive zwang. Dem jungen Team von Karolin und Bernd Kaiser war die Verunsicherung anzumerken (7:17). Die Fehler häuften sich und der Satz war schnell verloren. Im zweiten Satz punktete Eiche I immer wieder über die Außenpositionen und machte über 9:6 und 18:6 kurzen Prozess. Erst im dritten Satz kam der Aufsteiger, der sich bis dahin unter Wert verkauft hatte, besser ins Spiel, so dass sich endlich eine gute Bezirksklassenpartie entwickelte. Die Ballwechsel wurden länger, der Spielverlauf ausgeglichener. Dennoch zeichnete sich beim 14:19 ein glattes 3:0 ab. Mit Laura Feier am Aufschlag wehrte die Zweite jedoch drei Matchbälle ab und konnte den Satz noch umdrehen. Im vierten Satz schien die Partie zu kippen. Nach 3:6-Rückstand erarbeitet sich Eiche II einen 17:13-Vorsprung, der bis zum 22:20 hielt. Dann kam Vanessa Schlüß zum Aufschlag, die die Partie mit vier starken Aufschlägen, aufgrund des Spielverlaufs verdient, für ihr Team entschied.

 

TV Eiche I: Sophie Apprecht, Lara Bölling, Lina Claaßen, Yasmin Esfandiyari, Lana Gottlieb, Nantje Hahne, Pia Feldmann, Annika Neumann, Annika Petsching, Vanessa Schlüß, Maja Vetter. 

TV Eiche II: Meggy Ambrosch, Anouk Blümer, Tabea Borger, Laura Feier, Lotte Forsmann, Miriam Kick, Chacey Mester, Vanessa López Monrobé, Assiya Nehari, Leonie Schröder, Michelle Skrabin, Lilli Teckhaus, Emma Wache.  

Volleyball Damen I

 

Eine gute Rolle spielen

… möchte unsere Erste in der kommenden Volleyball-Saison. Die erste Bezirksklassen-Saison nach dem Aufstieg konnte im Mittelfeld abgeschlossen werden, wobei der coronabedingte Abbruch die Chance auf den dritten Tabellenplatz zunichte gemacht hat. Auch in der beginnenden Saison ist der Mannschaft ein Platz im oberen Mittelfeld zuzutrauen, viel wird aber davon abhängen, ob die Leistungsträger regelmäßig zur Verfügung stehen. Der Kader hat sich gegenüber der Vorsaison wenig verändert, neu im Team ins Yasmin Esfandiyari (zuletzt TuS Iserlohn). Nach dem Aufstieg der eigenen zweiten Mannschaft startet die Liga am Sonntag, 13. September, 14 Uhr, Saathalle, mit dem mit Spannung erwarteten Duell mit der eigenen zweiten Mannschaft. Zwei Teams in einer Liga hatte der TV Eiche noch nie!

Die Staffel 17 erfreut die Mannschaft wie im letzten Jahr mit kurzen Wegen und eine Reihe von Lokalderbys, da der Letmather TV II, die in Hennen spielende Spielgemeinschaft Hennen/Holzwickede und die DJK Sümmern II ebenfalls in dieser Liga vertreten sind. Der VfK Balve komplettiert das kleine Feld von nur sechs Mannschaften.

 

TV Eiche Grüne: Sophie Apprecht, Anna Bioly, Lara Bölling, Lina Claaßen, Yasmin Esfandiyari, Pia Feldmann, Lana Gottlieb, Nantje Hahne, Emely Markmann, Annika Neumann, Annika Petsching, Vanessa Schlüß, Meike Schröder, Maja Vetter.

Trainer: Heiko Schmerbeck.

 

Heimspieltermine in der Saathalle:

So. 13.09.2020, 14.00 Uhr:           TV Eiche I  – TV Eiche II

Sa. 03.10.2020, ca. 16.30 Uhr:    DJK Sümmern II – TV Eiche I (als 2. Spiel)

So. 10.01.2021, 11.00 Uhr:           TV Eiche II – TV Eiche I

Sa. 27.02.2021, 15.00 Uhr:           TV Eiche I – SG Hennen/Holzwickede

Sa. 13.03.2021, 13.30 Uhr:           TV Eiche I – Letmather TV II

Druckversion Druckversion | Sitemap
© T. V. Eiche Grüne 1891 e. V.