TV Eiche Grüne 1891 e.V.
TV Eiche Grüne 1891 e.V.

Volleyball Damen II

Eiche II freut sich über Meisterschaft und Aufstieg: (stehend.von links) Trainer Bernd Kaiser, Emma Wache, Meggy Ambrosch, Assiya Nehari, Chacey Mester, Laura Feier, Michelle Skrabin, Anouk Blümer, (vorne von links) Spielertrainerin Karolin Kaiser, Vanessa López Monrobé, Miriam Kick, Tabea Borger, Lilli Teckhaus.

Meister: Nein – Aufsteiger: Ja!

Eiche II freut sich zum zweiten Mal über den Aufstieg!

 

Das Zittern hat ein Ende: Eiche II steigt in die Frauen-Bezirksklasse auf! Nachdem unser Kreisliga-Team bereits die Meisterschaft und den Aufstieg gefeiert hatte, wurde die Saison zwei Runden vor Schluss wegen des Coronavirus abgebrochen und es blieb für drei Wochen unklar, wie der Verband mit den Tabellenständen weiter verfährt. Jetzt wurde bekanntgegeben, dass es keine offiziellen Meister gibt, die bei Saisonabbruch bereits eindeutig als Aufsteiger feststehenden Teams aber aufsteigen.

 

Alle Mannschaften, die aktuell mindestens Dritter sind und noch eine rechnerische Chance auf den direkten Aufstiegsplatz hatten, erhalten das Angebot, zusätzlich aufzusteigen. Für den Abstieg gelten die Regeln analog. Da es keine Relegationsspiele gibt, ist das Erreichen (oder die Chance es Erreichens) des Relegationsplatzes in diesem Jahr nichts wert.

 

Für die Spielklassen mit Eiche-Teams ergibt sich damit folgender Endstand. In beiden Klassen waren die Auf- und Abstiegsränge bereits fest vergeben, so dass es im Gegensatz zu vielen anderen Staffeln keine zusätzlichen Aufsteiger gibt. Ob sich aufgrund des vermehrten Aufstiegs in höheren Klassen für die Zweiten/Dritten ggf. die Möglichkeit zum Nachrücken ergibt, ist derzeit nicht absehbar.

 

Bezirksklasse 17 Frauen

Spiele

Sätze

Punkte

1

1. VV Holzwickede

10

30

1

30

2

DJK Sümmern II

10

23

11

21

3

Letmather TV II

11

20

21

16

4

VFK Balve

10

17

20

14

5

TV Eiche Grüne

10

16

21

13

6

SC Hennen III

10

18

24

12

7

EVC Massen III

11

7

33

2

8

1. VV Holzwickede II

0

0

0

0

           

Kreisliga Hagen - MK Frauen

Spiele

Sätze

Punkte

1

TV Eiche Grüne II

9

26

6

24

2

DJK Sümmern III

8

19

13

15

3

TV Hasperbach II

8

16

11

15

4

SV Menden Mixed

9

13

20

9

5

VFK Balve Mixed

8

12

21

8

6

SC Hennen IV

8

7

22

4

           
 

= Aufsteiger

       
 

= Absteiger

       

12. Spieltag Volleyball Frauen Kreisliga MK/Hagen am 01.03.2020 in Haspe:

 

Glückwunsch: Eiche II steigt in die Bezirksklasse auf!

   TV Hasperbach II - TV Eiche Grüne II  1:3 (15:25, 13:25, 28:26, 15:25)

(kai) Durch einen hochverdienten 3:1-Sieg im Spitzenspiel beim TV Hasperbach sicherte sich die Zweite des TV Eiche Grüne vorzeitig den Meistertitel in der Volleyball-Kreisliga und steigt in die Bezirksklasse auf! Unser Team wurde von Beginn an seiner Favoritenrolle gerecht, setzte die Gastgeber mit Aufschlägen und Angriffen unter Druck, so dass der erste Satz über 9:3 und 17:12 schnell entschieden war. Der TVH war danach völlig von der Rolle, so dass Eiche im zweiten Satz schnell auf 15:4 wegzog und sich auch diesen Satz sicherte, ohne noch einmal Spannung aufkommen zu lassen. Bei 13:6 in dritten Satz sahen wir bereits wie der sichere Sieger aus. Haspe kämpfte jedoch gegen die drohende Niederlage, glich zum 18:18 auf und nutzte die einsetzende Nervosität der Eiche-Mädchen zum 24:20. Mit Tabea Borger am Aufschlag gelang zwar der Konter zum 25:24, das glücklichere Ende hatten aber die Gastgeber. Im vierten Satz ließ der Tabellenführer dann aber nichts mehr anbrennen, spielte seine technische Überlegenheit aus und zog in der zweiten Satzhälfte deutlich davon. Wenig später durfte die Mannschaft um Geburtstagskind Emma Wache, die zu den besten im Team zählte, bereits jubeln und ihren tollen Erfolg mit einer spontan organisierten Aufstiegsparty feiern.

 

TV Eiche Grüne II: Meggy Ambrosch, Tabea Borger, Miriam Kick, Laura Feier, Karolin Kaiser, Vanessa López Monrobé, Chacey Mester, Assiya Nehari, Michelle Skrabin, Lilli Teckhaus, Emma Wache.

11. Spieltag Volleyball Frauen Kreisliga MK/Hagen am 08.02.2020 in der Saathalle:

 

3:0-Heimsieg – Gute Voraussetzung für das Spitzenspiel in Haspe!

   TV Eiche Grüne II – SV Menden Mixed  3:0 (25:13, 25:12, 25:10).

(kai) Durch den souveränen 3:0-Sieg über Menden geht unser Kreisliga-Team als Tabellenführer in die beiden abschließenden Top-Spiele gegen Hasperbach und Sümmern. Da Verfolger TV Hasperbach gegen Sümmern verlor, können unsere Mädchen am 1. März mit einem Sieg in Haspe vorzeitig die Meisterschaft perfekt machen!

Das Spiel gegen den SV Menden, der sich zuletzt sehr gut präsentiert hatte, war von Anfang an eine recht einseitige Angelegenheit. Eiche ging durch eine Aufschlagserie von Michelle Skrabin mit 12:4 in Führung und baute den Vorsprung später mit Meggy Ambrosch am Aufschlag bis auf 23:9 aus. Neben den druckvollen Aufschlägen konnten sich die Eiche-Mädchen diesmal auf eine von allen Spielerinnen ausgezeichnete Aufschlagannahme und sattelfeste Abwehr verlassen. Dadurch fielen einzelne Eigenfehler, wie zu Beginn des zweiten Satzes, kaum ins Gewicht. Bis 9:8 konnte sich der SVM Hoffnungen auf eine Wende machen, danach spielte aber nur noch eine Mannschaft. Noch schneller ging es im dritten Satz: Nachdem Eiche mit Laura Feier am Aufschlag auf 17:6 weggezogen war, war alles entschieden.

 

TV Eiche Grüne II: Meggy Ambrosch, Tabea Borger, Laura Feier, Karolin Kaiser, Miriam Kick, Vanessa López Monrobé, Halima Mkadmi, Assiya Nehari, Michelle Skrabin, Lilli Teckhaus, Emma Wache.

9. Spieltag Volleyball Frauen Kreisliga MK/Hagen am 25.01.2020 in Menden:

 

3:0 Erfolg für Eiche II!

 

TV Eiche Grüne II – SC Hennen IV 3:0 (25:17, 25:19, 26:24)

Mit einer soliden Mannschaftsleistung verteidigt Eiche II weiter die Tabellenspitze. Unser Team startete gut ins Spiel gegen den SC Hennen und zeigte direkt eine starke Leistung. Mit sicherer Abwehr, platzierten Angriffen und einer guten Aufschlagleistung wird schnell eine 10 Punkte Führung herausgearbeitet. Durch eine Aufschlagserie von Vanessa López Monrobé wurde der Satz 25:17 sicher in Ziel gebracht.
Im zweiten Satz hatte unser Team Probleme an die Leistung aus dem ersten Satz anzuknüpfen. Mit Unsicherheiten in der Annahme und ungewöhnlich vielen Eigenfehlern lag Eiche II schnell 5:12 hinten. Die Mädels bewiesen jedoch Moral und kämpften sich zurück ins Spiel. Mit einer starken Aufschlagserie von Emma Wache wurde die Führung erlangt. Aus sicherer Abwehr wurden jetzt gute Angriffssituationen herausgespielt und der zweite Satz ging somit auch an Eiche Grüne.
Der dritte Satz startete ausgeglichen. Es entwickelten sich spannende Ballwechsel und beide Mannschaften schenkten sich nichts. Eiche II zwei konnte sich eine kleine 3 Punkte Führung aufbauen. In der Crunchtime schlichen sich dann aber immer wieder kleine Fehler ein. Das Team des SC Hennen erarbeitete sich einen Satzball. Unsere Mädels blieben cool und brachten den Satz dennoch knapp 26:24 nach Hause.

 

TV Eiche Grüne II: Meggy Ambrosch, Tabea Borger, Laura Feier, Karolin Kaiser, Vanessa López Monrobé, Assiya Nehari, Michelle Skrabin, Emma Wache

8. Spieltag Volleyball Frauen Kreisliga MK/Hagen am 18.01.2020 in Iserlohn-Hennen:

 

Knapper 3:2-Erfolg für das Kreisliga-Team!

   TV Eiche Grüne II – VfK Balve Mixed  3:2:(25:23, 25:17, 21:25, 20:25, 15:3).

(kai) Nach einer umkämpften Partie freute sich unsere Zweite am Ende über einen knappen 3:2-Erfolg, durch den Punktverlust ist Verfolger Hasperbach jetzt aber wieder in Schlagweite. Während der gesamten Partie hatte unser Team mit den harten Aufschlägen von „Timo“, dem besten VfK-Akteur zu kämpfen. Im ersten Satz wirkte das Team dadurch verunsichert und kam erst nach 15:20-Rückstand durch eine kämpferische Steigerung gute Aufschläge von Meggy Ambrosch und Michelle Skrabin zum knappen Erfolg. Nach vielen Eigenfehlern und 8:15 sah es auch im zweiten Satz bescheiden aus. Mit Michelle am Aufschlag gelang dann aber die Wende zum 17:15 und wenig später war die 2:0-Satzführung perfekt. Die Hoffnung, den dritten Satz besser beginnen zu können, erfüllte sich nicht. Als Timo mit seinen Aufschlägen fertig war stand es 11:0, wenig später 21:10. Die Aufholjagd kam diesmal zu spät. Der vierte Abschnitt war deutlich enger, ging aber ebenfalls an Balve, da sich nach guten Aktionen immer wieder Fehler einschlichen. Erst im Tiebreak war Eiche wieder obenauf, griff vor allem über die Mittelpositionen Laura Feier und Michelle Skrabin, die zu den besten ihres Teams zählten, stark an und gewann deutlich.

 

TV Eiche Grüne II: Meggy Ambrosch, Anouk Blümer, Tabea Borger, Laura Feier, Karolin Kaiser, Assiya Nehari, Leonie Schröder, Michelle Skrabin, Emma Wache.

7. Spieltag Volleyball Frauen Kreisliga MK/Hagen am 12.01.2020 in der Saathalle:

 

„Herbstmeister“ trotz knapper Niederlage!

   TV Eiche Grüne II – DJK Sümmern III  2:3 (11:25, 25:20, 22:25, 25:15, 10:15).

(kai) Trotz der knappen Niederlage verteidigte unsere Zweite die Tabellenführung in der Kreisliga. Durch den wichtigen Punktgewinn bleibt immer noch ein Vorsprung auf Verfolger TV Hasperbach, der aber bis auf einen Punkt aufschloss. Gegen die (nur für dieses Spiel?) um erfahrene Kräfte verstärkten Gäste, kam Eiche gut in die Partie (6:2), bekam dann aber zunehmend Probleme in der Aufschlagannahme und gab den Satz deutlich ab. Mit der Einwechslung von Karolin Kaiser als Zuspielerin neben Vanessa López Monrobé, die ein sehr gutes Spiel machte, kam das Team ab dem zweiten Satz besser klar, stellte sich in der Annahme gut auf die Aufschläge der DJK ein und glich zum 1:1 aus. Jetzt entwickelte sich ein Spiel auf höchstem Kreisliga-Niveau: Der enge dritte Satz ging über 7:5, 10:13, 18:15 und 20:20 hin und her, ehe Sümmern das bessere Ende fand. Gute Aufschläge von Michelle Skrabin, Karolin Kaiser, Miriam Kick und Tabea Borger waren die Basis für das Comeback im vierten Satz. Eiche kämpfte um jeden Ball und baute den Vorsprung bis auf 15:3 aus, ehe Sümmern (zu spät) noch mal aufkam. Im Entscheidungssatz schlichen sich leider Fehler ein, so dass Eiche beim letzten Wechsel mit 4:8 zurücklag. Laura Feier brache ihr Team noch einmal bis auf 8:10 heran, die „Big-Points“ gingen aber an die Gäste. Trainer Bernd Kaiser konnte seinem Team trotz der 2:3- Niederlage eine gute Leistung bescheinigen.

 

TV Eiche Grüne II: Anouk Blümer, Tabea Borger, Laura Feier, Karolin Kaiser, Miriam Kick, Vanessa López Monrobé, Chacey Mester, Halima Mkadmi, Assiya Nehari, Michelle Skrabin, Lilli Teckhaus.

5. Spieltag Volleyball Frauen Kreisliga MK/Hagen am 08.12.2019 in der Saathalle:

3:0-Sieg im Spitzenspiel!

 

   TV Eiche Grüne II – TV Hasperbach II  3:0 (25:12, 25:13, 25:16).

(kai) Das war stark! Im Spiel der beiden noch ungeschlagenen Teams der Kreisliga setzte sich unsere Zweite souverän durch und wird als Spitzenreiter in die Weihnachtspause gehen. Das mit Aufstiegs-Ambitionen in die Saison gestartete Hasper Team wurde zu Beginn auf dem falschen Fuß erwischt. Eiche legte mit Meggy Ambrosch und später Miriam Kick am Aufschlag einen tollen 12:1-Start hin, womit der erste Durchgang schon gelaufen war. Neben druckvollen Aufschlägen konnte sich Eiche II vor allem auf die sattelfeste Abwehrleistung verlassen, die als Grundlage vieler schöner Angriffe diente. Daher kamen die Gäste auch im zweiten Satz nicht zum Zuge. Über 10:3 wurde der Spielstand Punkt um Punkt bis auf 21:6 ausgebaut, erst in der Endphase kam der TVH noch in den zweistelligen Bereich. Erst im dritten Satz wurde Hasperbach stärker in der Defensive und konnte den einen oder anderen Angriff durchbringen. Trotz 7:10-Rückstand blieben die Eiche-Mädchen cool und glichen zum 11:11 aus. In dieser spannendsten Phase der Partie zeigte sich unser Team erfreulich routiniert, erarbeitete sich einen knappen 18:14-Vorsprung und beendete die Partie mit einer 7:0-Serie in nur 61 Minuten. Das Trainerteam freute sich vor allem über den gewachsenen Teamgeist, der den bislang perfekten Saisonverlauf erst möglich machte.

 

TV Eiche Grüne II: Meggy Ambrosch, Anouk Blümer, Tabea Borger, Laura Feier, Miriam Kick, Vanessa López Monrobé, Halima Mkadmi, Leonie Schröder, Michelle Skrabin, Lilli Teckhaus, Emma Wache.

TV Eiche Grüne II  freut sich über die Tabellenführung! Im Bild stehend von links Trainerin Karolin Kaiser, Emma Wache, Laura Feier, Lilli Teckhaus, Leonie Schröder, Vanessa López Monrobé, Tabea Borger, Trainer Bernd Kaiser, sowie vorne Meggy Ambrosch, Halima Mkadmi, Anouk Blümer, Miriam Kick, Michelle Skrabin.

4. Spieltag Volleyball Frauen Kreisliga MK/Hagen am 16.11.2019 in Menden:

Eiche II freut sich auf das Spitzenspiel!

 

   SV Menden (Mixed) - TV Eiche Grüne  0:3 (12:25, 10:25, 16:25).

(kai) Nach dem dritten 3:0-Sieg führt unsere junge 2. Mannschaft die Kreisliga-Tabelle weiterhin an und freut sich bereits auf das Spitzenspiel gegen den ebenfalls noch ungeschlagenen TV Hasperbach II (Sonntag, 8. Dezember, 11.30 Uhr, Saathalle). Bei den Mädchen und Jungen aus Menden zeigte unser Team eine sehr stabile Teamleistung fast ohne schwache Phase. Gute Aufschläge und eine sichere Abwehr waren diesmal die Basis für viele erfolgreiche Angriffsaktionen. Nach Miriam Kicks Aufschlagserie zum 9:2 setzte sich Eiche deutlich ab und gewann den ersten Satz sicher. Die Gastgeber/-innen starteten gut in den zweiten Satz (4:2), waren dem druckvollen Spiel der Eiche-Mädchen aber nicht gewachsen. Nach acht Punkten in Serie mit Emma Wache am Aufschlag (16:7) war auch dieser Satz gelaufen. Menden kämpfte im dritten Satz gegen die drohende Niederlage und kam nach einer starken Phase noch einmal bis auf 13:14 heran. Danach spielten aber nur noch die Eiche-Mädchen und gewannen auch ihre dritte Partie ohne Satzverlust.

 

TV Eiche Grüne II: Meggy Ambrosch, Tabea Borger, Laura Feier, Miriam Kick, Chacey Mester, Assiya Nehari, Leonie Schröder, Michelle Skrabin, Lilli Teckhaus, Emma Wache.

2. Spieltag Volleyball Frauen Kreisliga MK/Hagen am 29.09.2019 in Hagen-Haspe:

 

Eiche II übernimmt die Tabellenführung!

   SC Hennen IV - TV Eiche Grüne  0:3 (15:25, 15:25, 11:25).

(kai) Spitzenreiter! Spitzenreiter! Nach zwei Spielen sagt die Tabelle zwar noch wenig aus, da das Team aus Hennen aber ebenfalls am ersten Spieltag siegreich war, war die Partie durchaus richtungsweisend. Nach unnötigen Fehlern lag Eiche bald mit 6:9 zurück und brauchte etwas, um Fahrt aufzunehmen. Erst Tabea Borgers Ausschlagserie von 11:13 auf 18:13 sorgte für eine Führung, die das Team nicht mehr hergab. Auch im zweiten Durchgang blieb der SCH bis 13:11 dran, ehe Kapitän Meggy Ambrosch mit einer Aufschlagserie zum 22:11 für die Entscheidung sorgte. Im dritten Satz hatte Hennen den druckvollen Grüner Aktionen nichts mehr entgegenzusetzen. Mit Miriam Kick am Aufschlag schraubte Eiche das Resultat bis auf 18:2, was Trainer Bernd Kaiser nutzte, um noch einmal komplett durchzuwechseln.

 

TV Eiche Grüne II: Meggy Ambrosch, Anouk Blümer, Tabea Borger, Laura Feier, Miriam Kick, Vanessa López Monrobé, Assiya Nehari, Leonie Schröder, Michelle Skrabin, Lilli Teckhaus.

1. Spieltag Volleyball Frauen Kreisliga MK/Hagen am 21.09.2019 in Iserlohn:

 

Sicherer 3:0-Erfolg im ersten im ersten Kreisliga-Spiel

   TV Eiche Grüne II – VfK Balve (Mixed)  3:0 (25:7, 25:17, 25:15).

(kai) Gegen die ebenfalls neu in den Kreisliga-Spielbetrieb eingestiegenen Balver Mannschaft ließ unsere Zweite nichts anbrennen. Nach etwas nervösem Beginn (7:5) knallte Meggy Ambrosch 13 Aufschläge ins VfK-Feld, die fast alle zu direkten Punkten führten. Die mit einer männlichen Verstärkung angetreten Balverinnen steigerten sich im zweiten Satz und nutzen Grüner Schwächen im Aufschlag und in der Aufschlagannahme zur 12:10-Führung. In der zweiten Satzhälfte klappte der Spielaufbau besser, so dass Eiche vor allen über die jetzt mit Miriam Kick und Laura Feier besetzte Mitte punktete und kaum noch etwas zuließ. Nach ausgeglichenem Beginn setzte sich Eiche im dritten Satz über 8:6 auf 19:12 ab. Anouk Blümer, die sich für ihren ersten Einsatz auf der Zuspiel-Position ein Sonderlob sicherte, verwandelte nach nur 51 Minuten gleich den ersten Matchball.

 

TV Eiche Grüne II: Meggy Ambrosch, Anouk Blümer, Tabea Borger, Laura Feier, Karolin Kaiser, Miriam Kick, Assiya Nehari, Michelle Skrabin.

Volleyball Damen II

Eiche ist wieder mit zwei Frauenteams am Start

 

Zusätzlich zur U18-Bezirksliga wird unsere Jugendmannschaft als 2. Mannschaft in der Kreisliga MK/HA erste Erfahrungen im Erwachsenenbereich sammeln. Da in der Kreisliga mit dem SC Hennen und der DJK Sümmern auch unsere Nachbarvereine mit jungen Teams vertreten sind, und auch die anderen Mannschaften überwiegend Jugendliche einsetzten, ist der Schritt nicht so gewaltig. Da unsere Mannschaft zuletzt einen guten Eindruck hinterlassen hat, ist ihr auch in dieser Umgebung der eine oder andere Achtungserfolg zuzutrauen.

 

Eiche Grüne II: Meggy Ambrosch, Anouk Blümer, Tabea Borger, Laura Feier, Miriam Kick, Chacey Mester, Halima Mkadmi, Vanessa López Monrobé, Assiya Nehari, Leonie Schröder, Michelle Skrabin, Lilli Teckhaus, Emma Wache.

 

Heimspieltermine:

So. 08.12.2019, 11.30 Uhr:         Eiche II – TV Hasperbach II (Saathalle)

So. 12.01.2020, 11.30 Uhr:         Eiche II – DJK Sümmern III (Saathalle)

Sa. 08.02.2020, 15.00 Uhr:         Eiche II – SV Menden Mixed (Saathalle)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© T. V. Eiche Grüne 1891 e. V.